Publikationsdetailansicht

Länderprofil Großbritannien. (PDF)

ERSCHEINUNGSDATUM: 07/2013
FORMAT: DIN A4
Download

Großbritannien (i.d.Z. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland) verfügt über gute Potenziale zur Nutzung erneuerbarer Energien, dies insbesondere bei der Windkraft und der marinen Wasserkraft. Ausgehend von einer Situation, in der immer noch rund 90 Prozent des Primärenergieverbrauchs durch die fossilen Energieträger Erdöl, Erdgas und Kohle gedeckt werden, setzt sich das Land ambitionierte Ziele im Ausbau erneuerbarer Energien. Bis 2020 sollen 15 Prozent des Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen gedeckt werden. Um die dafür notwendige Marktdiffusion zu unterstützen, bestehen in Großbritannien technologiespezifische Vergütungssysteme. Im Rahmen der Verpflichtung von Energieversorgern zur Bereitstellung eines bestimmten Anteils ihrer Energielieferung aus erneuerbaren Quellen (sog. Renewables Obligations - RO) erhalten Erzeuger von erneuerbarer Energie eine Vergütung über handelbare Zertifikate. Zudem steht für die erneuerbare Stromerzeugung bis zu einer bestimmten Anlagengröße in England, Wales und Schottland ein Einspeisesystem zur Verfügung.

Weiterhin befindet sich der Elektrizitätsmarkt gegenwärtig in einem Reformprozess. Mit dieser Umstrukturierung des Energiesektors werden in den nächsten Jahren mehrere Zielsetzungen verfolgt. Der Rückgang der einheimischen Erdöl- und Erdgasförderung in Verbindung mit der Notwendigkeit zum Ersatz veralteter Kraftwerkskapazitäten eröffnet die Möglichkeit zur Umstrukturierung des heimischen Energiemix unter stärkerer Einbeziehung vorhandener erneuerbarer Energiepotenziale. Gleichzeitig soll durch die Neuordnung im Energiesektor die Belastung der Bevölkerung durch steigende Energiepreise begrenzt werden.

Diesbezügliche Veränderungen bieten auch deutschen Investoren und Anbietern umfangreiche Marktchancen. Die investitionsfreundlichen Rahmenbedingungen erleichtern Aktivitäten auf dem britischen Markt.

Das Länderprofil Großbritannien gibt Auskunft über den Stand der Maßnahmen und Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien im Zielmarkt.

Unsere Empfehlungen